Link verschicken   Drucken
 

Wels auf Zitronenbrokkoli


 

Zutaten: (für 2 Personen)

 

2Stk. Welsfilet ( 300 g )

1 Zwiebel

Sonnenblumenöl

½ Ta. Gemüsebrühe

Pfeffer & Muskatnuss

50 g Saure Sahne

½ EL mittelschafer Senf

1-2 Zitronenspalten

Salz,Pfeffer,Muskatnuss, evtl. Süßstoff

 

 

 

Zubereitung:

 

*Broccoli in Röschen teilen, Stiele abschneiden und klein würfeln

*Röschen in Salzwasser ca.3 min. blanchieren

*Stiele mit gewürfelter Zwiebel im heißen Öl anbraten, mit Brühe ablöschen & ca. 3 min.köcheln

lassen, anschließend mit Pfeffer& Muskatnuss abschmecken

*Saure Sahne, Salz, Pfeffer, Senf und ggf. Süßstoff

Zitronensaft verrühren

* Die Broccoliröschen, die Zwiebel-Stiel-Mischung

( mit Brühe) in den Bratschlach verteilen

darauf den mit Zitronensaft beträufelten,gesalzenen & gepfefferten Wels geben und oben drauf die Sahne- Senf-Mischung und Zitronenspalten verteilen

den Bratschlauch fest verschließen, kleine Löcher einstechen und in den Kalten Ofen bei 175°C ca. 25 min. backen.

 

Viel Spaß beim ausprobieren und guten Appetit!