Link verschicken   Drucken
 

Tagliatelle mit Welsfilet


 

Zutaten: für 4 Personen 

 

500g Tagliatelle

Salz

1 unbehandelte Orange

4 Basilikum zweige

2 EL Olivenöl

30g Butter

100g Sahne

Pfeffer aus der Mühle

120g Welsfilet

 

 

Zubereitung:

 

Die Tagliatelle nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest garen.

In der Zwischenzeit die Orange heiß abwaschen und trocknen. Die Schale mit einer Küchenreibe abreiben. Die Orange halbieren und den Saft auspressen.Das Basilikum waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und die Blätter klein schneiden. Die Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Das Olivenöl und die Butter in der beschichteten Pfanne erhitzen. Die Nudeln in die Pfanne geben und mehrmals durch schwenken.

Mit dem Orangensaft und der Sahne ablöschen. Kochen lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Das Basilikum über die Nudeln streuen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Nudeln aus einen Teller verteilen. Das Filet in Scheiben schneiden und auf den Nudeln anrichten. Alles mit der geriebenen Orangenschale bestreuen.